Strecken bestenlistenfähig: 5, 10 und Halbmarathon über 21,1 km offiziell vermessen.

Das „Werkzeug“ des DLV

Wer gestern in der Bungt unterwegs war, konnte zwei konzentriert arbeitende Organisationsmitglieder, begleitet vom offiziell akkreditierten DLV-Vermesser in Aktion sehen. „Bewaffnet“ mit einem Jones-Counter wurden die Strecken mehrfach abgefahren und nach den aktuellen Statuten vermessen. Während die 10km und der Halbmarathon bereits in den letzten Jahren bestenlistenfähig waren, kommt jetzt auch der 5 km Lauf hinzu. Korrekturen an den Strecken mussten wir nicht vornehmen, sodass alle langjährigen Teilnehmer die seit 2012 und 2015 unveränderten Strecken in gewohnter Weise finden werden. An den markanten Punkten werden wieder Streckenposten stehen und den richtigen Weg weisen. An zentralen Stellen der Strecke werden wieder Posten des Sanitätsdienstes warten und die Sportler auch mit Fahrrädern begleiten.

Wir danken auch jetzt schon den ehrenamtlichen Helfern, die vorab eine Sicherheitsunterweisung erhalten, damit diese gut auf den 08.09 vorbereitet sind und sie sehen: es wird alles getan, damit Sie gut das Ziel erreichen werden.